ALT

ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. legt neuen Investmentfonds auf: Erfolgreiches Beteiligungsmanagement startet in die nächste Generation

ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. legt neuen Investmentfonds auf: Erfolgreiches Beteiligungsmanagement startet in die nächste Generation

Mit dem neu gegründeten Fonds-Vehikel ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. Investment GmbH mit einem Volumen von EUR 20 Mio. investiert ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. (EKKCo) in die Weiterentwicklung der seit rd. 20Jahren erfolgreichen Investitionsstrategie: Mit bis zu zwei Millionen Euro beteiligt sich EKKCo an technologieorientierten, wachstumsstarken Unternehmen mit erwiesenem Geschäftsmodell. Mit seinem bewährten Investmentmanagement-Ansatz unterstützt EKKCo dabei beim erfolgreichen Unternehmensaufbau, um gemeinsam mit dem Gründerteam mittelfristig einen Exit zu realisieren.

Das neue Fonds-Vehikel folgt auf den zuletzt stattgefundenen Ausbau des Managements von ENGELHARDT KAUPP KIEFER. Im Zuge der Verbreiterung des Führungsteams wurde der bisherige Unternehmensname um „&Co“ ergänzt.

Auch bei dem neuen Vehikel handelt es sich wieder um einen Evergreen-Fonds. Die Fondsmittel stammen ausschließlich von privaten Investoren mit unternehmerischem Hintergrund. Dies gewährleistet, dass EKKCo auch in Zukunft unternehmerisch agieren und Entscheidungen schnell und im Sinne der Portfolio-Unternehmen treffen kann. Weitere ausgewählte Investoren erhalten die Gelegenheit, sich in den kommenden Monaten im Rahmen eines 2nd Closing am Fonds zu beteiligen.

EKKCo strebt den Aufbau eines Portfolios von bis zu zwölf Unternehmen innerhalb der kommenden vier Jahre an. Aus dem neuen Fonds konnten bereits zwei Beteiligungen realisiert werden. „Der Ausbau des Teams und der Start des neuen Fonds sind die logischen Schritte in unserer Fortentwicklung.“ sagt Dr. Tobias Engelhardt, Geschäftsführer und Gründungspartner von EKKCo. „Wir sind stolz auf die erfolgreiche Firmenhistorie der vergangenen rd. 20 Jahre. Doch wie unsere Portfolio-Unternehmen müssen auch wir als Investoren uns weiterentwickeln. Mit der neuen Struktur von EKKCo sind wir fortan richtig aufgestellt, um unserem: Leitmotiv zu folgen: ACCEPTING CHALLENGES!“

Über ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co.

ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. ist eine Beteiligungsgesellschaft, die 2001 von den drei Initiatoren Dr. Tobias Engelhardt, Karl-Friedrich Kaupp und Georg Kiefer gegründet wurde. Seitdem begleitete ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. eine Vielzahl von Unternehmen und führte diese zu erfolgreichen Exits (z.B. Alex & Gross communications, maihiro CRM-Consulting, Turtle Entertainment/ESL-Sports-League, actiro Power Blower, SABIO Knowledge Management Software, ajando Digital Sales). ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. beteiligt sich an technologieorientierten Unternehmen mit sehr guten Wachstumsperspektiven. Mit Kapital und unternehmerischer Expertise begleitet ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. Unternehmen mit einer Unternehmensgröße von 1,0 bis 10,0 Millionen Euro Umsatz p.a. auf Ihrem Wachstumskurs. Ziel ist es, innerhalb einer Beteiligungsdauer von ca. 5-7 Jahren eine Verzehnfachung des Geschäftsvolumens zu erreichen und dann gemeinsam mit dem Management einen Exit zu realisieren.

www.ekkco.de